Wie ein gewöhnlicher Hofladen ist auch der Puur Omat zu 100% in Produzentenhand. Er ist somit der direkteste Weg vom Bauer zum Konsumenten und funktioniert komplett ohne Zwischen- und Einzelhandel.

Der Puur Omat entstand vorerst als Vermarktungsidee für unsere eigenen Hofprodukte. Da unser Standort etwas abgelegen vom Dorfkern liegt, und somit die Laufkundschaft nicht bedient werden kann, haben wir uns für das Projekt "Bauern kommen zu den Konsumentinnen und Konsumenten" entschieden.

Der Zentralen Standort in Pfäffikon direkt beim Bahnhof, beim ehemaligen Molki Gebäude welches bereits uns Bauern gehört, ist daher der Ideale Verkaufsplatz.

Durch die Zusammenarbeit der vielen regionalen Bäuerinnen und Bauern, profitieren die Konsumentinnen und Konsumenten von einer grossen Produktepalette.

Logistisch und finanziell obliegt die Gesamtverantwortung bei uns.